Umfangreichere Substanz- und Zahnverluste

Funktionsanalyse

Bei allen Rekonstruktionen von verloren gegangenen Strukturen, ist es grundlegend wichtig zu beachten, dass die ursprünglich von der Natur vorgegebenen funktionellen Kau- und Bewegungsabläufe des Gesamtsystems vermessen und entsprechend berücksichtigt und wiederhergestellt werden müssen. Daher erfolgt bei jeder Zahnersatz-Versorgung eine funktionelle Analyse, die bei entsprechenden Befunden eine Vorbehandlung mit herausnehmbaren Aufbissbehelfen (z.B. zur Bisshöhenrekonstruktion) erforderlich machen kann.

Die Funktionsanalyse wird ebenso bei Patienten eingesetzt, die unter Migräne, oder unter muskulären Verspannungen, oft gepaart mit Knirschen oder Zähnepressen leiden. Ein entsprechend individuell angefertigter, herausnehmbarer Aufbissbehelf kann so, regelmäßig getragen, meist deutliche Verbesserungen des gesamten Beschwerdebildes erreichen.

Kronen- und Brückenversorgung

Bei komplexen Kronen- und Brückenkonstruktionen werden heute neben klassischen metallunterstützten Verblendkronen immer häufiger vollkeramische Systeme eingesetzt. Hierbei besteht die Gerüststruktur aus einer Zirkonoxidkeramik, die mit einer Verblendkeramik überschichtet wird. Sie erfordern ein Höchstmaß an Präzision und sind vor allem im Frontzahnbereich eine ästhetisch perfekte Alternative.

Veneers

Neue Entwicklungen im Bereich der ästhetischen Zahnheilkunde ermöglichen uns heute zahnsubstanzschonende, minimalinvasive Versorgungsformen. So können natürliche Zähne in ihrem Aussehen und in ihrer Funktion perfekt imitiert bzw. optimiert werden. Sollen im Bereich der Frontzähne zum Beispiel unschöne Füllungen versteckt, Schiefstellungen kaschiert oder kleine Zahnlücken geschlossen werden, kann man mit hauchdünnen Keramikverblendschalen, den Veeners, ein ästhetisch vollendetes Ergebnis erzielen.

Prothetik

Durch die Implantation ist uns bei Befunden mit umfangreicheren Zahnverlusten ein wirkungsvolles Instrument gegeben, mit dem wir Ihnen auf Wunsch in den meisten Fällen festsitzenden Zahnersatz anbieten können, der für die meisten Patienten eine Verbesserung der Lebensqualität mit sich bringt. Es gibt dennoch Gründe, warum es manchmal auch besser sein kann, auf herkömmlichen, herausnehmbaren Zahnersatz zurückzugreifen. Dieser kann ebenfalls nach höchsten ästhetisch und funktionellen Anforderungen (z. B. ohne Klammern) durch unterschiedliche Verankerungsmöglichkeiten „unsichtbar“ zum Halten gebracht werden.

Nur eine optimale Abstimmung mit dem Zahntechniker führt zu einem funktionell und ästhetisch hochwertigen Endergebnis. Deshalb arbeiten wir ausschließlich mit ausgewählten inländischen Meisterbetrieben, um qualitativ hochwertigen Zahnersatz aus biologisch unbedenklichen Materialien gewährleisten zu können.

Sprechzeiten

MO: 8.00 - 21.00
DI: 8.00 - 21.00
MI: 8.00 - 18.00
DO: 8.00 - 18.00
FR: 8.00 - 13.00

Termin-Anfrage


Telefonnummer
089 16 50 87

Emailadresse
verwaltung@dr-schoeberlein.de

Termine nach Vereinbarung

Privat und alle Kassen

Galerie